Ticker zum Nachlesen 4:0! FC Bayern nimmt Fortuna Düsseldorf auseinander

Philippe Coutinho jubelt mit seinen Bayern-Kollegen Foto: picture alliance/Marius Becker/dpa

Hansi Flick gewinnt auch sein viertes Spiel als Cheftrainer der Bayern! Am 12. Spieltag setzte sich der Rekordmeister souverän 4:0 bei Fortuna Düsseldorf durch - der Ticker zum Nachlesen.

 

Fortuna Düsseldorf - FC Bayern 0:4 (0:3)

Tore: 0:1 Pavard (11.), 0:2 Tolisso (27.), 0:3 Gnabry (34.), 0:4 Coutinho (70.)

Karten: Martínez (22.), Hennings (37.)

Die Aufstellungen:
Fortuna Düsseldorf: 
Steffen - Zimmermann, Ayhan, Adams, Gießelmann - Bodzek, Morales, Thommy (Zimmer, 87.), Fink (Suttner, 66.) - Kownacki (Sobottka, 79.), Hennings
FC Bayern: Neuer - Pavard, Martínez, Alaba, Davies - Kimmich (Goretzka, 76.), Tolisso (Thiago, 71.) - Müller, Coutinho, Gnabry (Perisic, 63.) - Lewandowski

Fazit: Drei Spiele, drei Siege, 10:0 Tore - beim FC Bayern geht es unter Hansi Flick weiter bergauf. Bei Fortuna Düsseldorf liefern die Münchner eine souveräne Leistung ab und sind vor allem im ersten Durchgang bisweilen drückend überlegen. In der zweiten Halbzeit nehmen die Bayern einen Gang raus, ohne jedoch die Kontrolle über die Partie zu verlieren. Durch den erneuten Dreier rückt der Rekordmeister bis auf einen Zähler an Tabellenführer Borussia Mönchengladbach heran - in zwei Wochen kommt es zum direkten Aufeinandertreffen.

90. Minute: Schiedsrichter Willenborg pfeift pünktlich ab - die Bayern schlagen Fortuna Düsseldorf souverän mit 4:0. Wir verabschieden uns hiermit aus dem AZ-Liveticker und verweisen Sie herzlich auf das morgige Derby. Blau gegen rot - bei uns verpassen Sie nichts!

87. Minute: Letzer Wechsel bei der Fortuna: Zimmer kommt für Thommy.

79. Minute: Auch Düsseldorf wechselt: Kownacki geht raus, für ihn kommt Sobottka.

76. Minute: Dritter und letzter Wechsel beim Rekordmeister: Kimmich bekommt eine Pause, für ihn kommt Goretzka ins Spiel.

73. Minute: Nächste Chance! Coutinho zieht eine Ecke von der linken Seite lange auf den zweiten Pfosten, wo Perisic den Ball über den Kasten schießt.

71. Minute: Zweiter Wechsel bei den Bayern: Thiago kommt für Tolisso.

70. Minute: Toooooooooooooooooor für die Bayern - Philippe Coutinho erhöht auf 4:0! Die Bayern erobern in der eigenen Hälfte den Ball und starten den Gegenangriff. Perisic mit einem öffnenden Ball auf Coutinho, der Lewandowski in den Strafraum schickt. Der Pole schüttelt Ayhan ab und bringt den Ball an der Grundlinie vors Tor. Müller irritiert Fortuna-Keeper Steffen, sodass die Kugel zu Coutinho durchfliegt, der nur noch den Fuß hinhalten muss.

66. Minute: Auch Friedhelm Funkel wechselt: Suttner kommt für Fink.

65. Minute: Fast das 4:0! Perisic hat auf dem rechten Flügel viel Platz zum Flanken. Der Kroate findet den in der Mitte freistehenden Lewandowski, dessen Kopfball von Steffen mit einem starken Reflex pariert wird.

63. Minute: Erster Wechsel bei den Bayern: Ivan Perisic kommt für den heute äußerst agilen und spielfreudigen Serge Gnabry in die Partie.

61. Minute: Nun die erste Möglichkeit für die Bayern im zweiten Durchgang. Gnabry legt zum einstartenden Pavard auf den rechte Flügel ab. Der Franzose erneut mit einer starken Hereingabe in die Mitte, doch Lewandowski bringt den Ball nicht im Tor unter.

57. Minute: Ganz unglückliche Aktion: Coutinho trifft Ayhan im Zweikampf mit dem Knie an der Wade. Der Fortuna-Verteidiger bleibt kurz auf dem Boden liegen, kann aber weitermachen.

51. Minute: Die Fortuna wirkt im Vergleich zum ersten Durchgang etwas mutiger und kam nun zweimal in den Bayern-Strafraum, wirklich gefährlich wurde es für Manuel Neuer allerdings nicht.

47. Minute: Coutinho probiert es gleich mit einer Direktabnahme aus der zweiten Reihe, doch Ayhan steht im Weg. Die anschließende Ecke bringt allerdings nichts ein.

46. Minute: Weiter geht's, beide Teams sind unverändert aus der Pause gekommen.

Halbzeit-Fazit: Was für eine erste Halbzeit der Bayern! Die Münchner machten von Beginn an enorm Druck und ließen die Fortuna kaum aus der eigenen Hälfte kommen. Auch im dritten Spiel unter Hansi Flick wirken die Bayern enorm spielfreudig und kreativ. Die Führung geht auch in der Höhe völlig in Ordnung – zumal Lewandowski (19. Minute) und Gnabry (31.) durchaus für ein höheres Ergebnis hätten sorgen können.

45. Minute: Das war's mit der ersten Hälfte, die Bayern gehen mit einem 3:0-Vorsprung in die Kabine.

41. Minute: Javi Martínez köpft nach einer Freistoß-Flanke von Kimmich knapp vorbei, der Spanier wäre aber ohnehin im Abseits gestanden.

39. Minute: Was für eine Kontermöglichkeit für die Bayern! Die Münchner starten nach einer Fortuna-Ecke einen Gegenangriff und stürmen mit fünf Mann auf drei Düsseldorfer zu, doch der Pass von Gnabry auf Coutinho wird gerade noch zur Ecke geklärt. Das müssen die Bayern besser ausspielen...

37. Minute: Hennings mit einer bösen Grätsche von hinten gegen Alaba. Der Top-Torjäger der Hausherren sieht zurecht Gelb.

34. Minute: Da ist ja das 3:0! Coutinho öffnet das Spiel mit einem feinen Pass aus dem Zentrum auf den rechten Flügel zum aufgerückten Benjamin Pavard. Der Franzose mit einer scharfen Hereingabe vor das Tor, wo Müller die Kugel stark verarbeitet und auf Gnabry ablegt. Der Nationalspieler hat keine Mühe und schiebt zum 3:0 für die Bayern ein.

31. Minute: Fast das 3:0 für die Bayern! Lewandowski setzt sich an der linken Strafraumecke überragend gegen drei Gegenspieler durch und bringt eine Flanke mit dem Außenrist auf den zweiten Pfosten, wo Gnabry den Ball völlig frei an den Pfosten hämmert - es bleibt beim 2:0!

27. Minute: Tooooooooooooooooor für die Bayern - Corentin Tolisso erhöht auf 2:0! Die Bayern pressen weiter enorm hoch und setzen Düsseldorf unter Druck. Torhüter Steffen leistet sich einen bösen Fehlpass genau in den Fuß von Kimmich. Der Mittelfeldspieler spielt Gnabry auf dem rechten Flügel an, der den Ball sofort scharf in die Mitte bringt. Zunächst verpasst Müller, doch Tolisso steht auf Höhe des Elfmeterpunktes völlig frei und zimmert die Kugel in die Maschen!

22. Minute: Javi Martínez geht gegen Kownacki etwas übermotiviert in den Zweikampf und hält den Fuß drüber. Willenborg zeigt Gelb, eine vertretbare Entscheidung.

19. Minute: Nächste dicke Chance für die Bayern! Kimmich tritt im Mittelfeld zentral vor dem Strafraum an und legt auf Müller ab. Der Angreifer spielt den Ball direkt per Hacke weiter in den Strafraum zu Lewandowski, der kurz verzögert und anschließend mit einem satten Linksschuss die lange Ecke anvisiert - knapp vorbei!

16. Minute: Die Bayern wirken auch heute wieder auffällig spielfreudig. Im Vergleich zu den letzten Spielen unter Niko Kovac ist deutlich mehr Bewegung und Agilität im Spiel der Münchner, die Führung geht aufgrund der starken Anfangsviertelstunde durchaus in Ordnung.

11. Minute: Toooooooooooooor für die Bayern! Müller führt eine Ecke von der rechten Seite kurz zu Kimmich aus. Der 24-Jährige kommt völlig frei zur Flanke und schiebt den Ball flach auf den ersten Pfosten, wo Pavard die Hereingabe wohl noch leicht touchiert und die Kugel genau in die untere Ecke spitzelt. 1:0 für die Bayern! 9. Minute: Nun auch der erste Abschluss der Bayern! Lewandowski verarbeitet eine Gnabry-Flanke im Strafraum richtig gut und legt auf den vor dem Strafraum postierten Müller ab. Der Ex-Nationalspieler zieht direkt ab, doch ein Fortune ist dazwischen. Die anschließende Ecke bringt nichts ein.

6. Minute: Die Bayern rücken gleich zu Beginn extrem weit nach vorne, selbst die Viererkette ist in eigenem Ballbesitz teilweise komplett in der Hälfte der Hausherren. Noch hält die Fortuna aber gut dagegen...

2. Minute: Die Fortuna gleich mit einem mutigen Angriff: Kownacki wird am Strafraumrand angespielt, dem Angreifer verspringt allerdings der Ball. Für Alarm auf der Tribüne sorgt die Aktion dennoch!

1. Minute: Los geht's - die Bayern stoßen an!

15.28 Uhr: Angeführt von Schiedsrichter Frank Willenborg betreten beide Teams den Rasen in der ausverkauften MERKUR SPIEL-ARENA...

15.12 Uhr: "Die Spieler haben von Hansi Flick neue taktische Vorgaben bekommen. Ich erlebe die Mannschaft aktuell sehr fokussiert", erklärt Sportdirektor Hasan Salihamidzic bei "Sky" den jüngsten Aufschwung der Bayern unter Hansi Flick. Zu den Spekulationen um Mauricio Pochettino möchte er sich allerdings nicht äußern.

15.04 Uhr: Im Angriff der Bayern sind auch heute wieder alle Augen auf Robert Lewandowski gerichtet. Gegen die Fortuna dürfte der Bundesliga-Toptorjäger (16 Tore in 11 Spielen) sogar noch ein bisschen motivierter sein als sonst: Düsseldorf ist der einzige Verein der Liga, gegen den er in seiner Karriere noch keinen Treffer erzielt hat. Wenn Lewandowski heute trifft, ist er der einzige aktive Bundesligaspieler, der gegen jeden der 18 Erstligisten mindestens einen Treffer erzielt hat!

14.53 Uhr: In den beiden ersten Partien unter Flick holten die Bayern zwei Siege, vor allem beim 4:0-Erfolg gegen Borussia Dortmund wussten die Münchner zu überzeugen. Schlüssel zum Erfolg war auch die neue Stabilität in der Defensive: In den letzten acht Partien vor der Beförderung von Flick kassierten die Bayern jeweils mindestens ein Gegentor, insgesamt musste Manuel Neuer in diesem Zeitraum 15 Mal hinter sich greifen. In den zwei Partien nach Flicks Beförderung blieb der Rekordmeister ohne Gegentreffer.

14.45 Uhr: Die Partie gegen Düsseldorf bedeutet für die Bayern den Startschuss für die heiße Schlussphase des Jahres. Bei den verbleibenden acht Partien bis Weihnachten wird Interimstrainer Hansi Flick, dem die Bosse bei der Jahreshauptversammlung das Vertrauen ausgesprochen haben, an der Seitenlinie stehen. Ob er danach wieder in die zweite Reihe rückt, ist aktuell noch unklar.

14.25 Uhr: Die Aufstellung ist da! Hansi Flick setzt gegen die Fortuna auf ein 4-2-3-1-System. Die Viererkette bilden auch heute wieder Benjamin Pavard, Javi Martínez, David Alaba und Alphonso Davies. Vor der Abwehr agieren der gesetzte Joshua Kimmich und Corentin Tolisso, der zuletzt seinen Debüttreffer für die französische Nationalmannschaft erzielt hat. Die offensive Dreierreihe bilden Serge Gnabry, Thomas Müller und Philippe Coutinho, für die Tore soll heute einmal mehr Robert Lewandowski sorgen. 14.15 Uhr: Servus und herzlich willkommen im AZ-Liveticker! In 75 Minuten gastieren die Bayern bei Fortuna Düsseldorf. Kann Hansi Flick auch sein drittes Spiel als Chefcoach gewinnen?


FC Bayern bei Fortuna Düsseldorf gefordert

Nach der letzten Länderspielpause des Jahres muss der FC Bayern am Samstag in der Merkur Spiel-Arena bei Fortuna Düsseldorf ran. Für den deutschen Rekordmeister gilt es, nach der 4:0-Gala gegen Borussia Dortmund vor zwei Wochen, die gute Form auch beim Tabellendreizehnten der Bundesliga zu bestätigen. Die Münchner haben derzeit als Dritter mit 21 Punkten vier Zähler Rückstand auf Spitzenreiter Borussia Mönchengladbach.

Bayern-Profis erfolgreich mit ihren Nationalteams

Die Bayern-Profis dürften selbstbewusst in die Partie gegen die Fortuna gehen. Alle europäischen Nationalspieler der Münchner konnten sich mit ihren Ländern für die EM 2020 qualifizieren und waren sogar maßgeblich an den Erfolgen beteiligt.

Neben den Deutschen Serge Gnabry und Leon Goretzka trafen auch David Alaba, Ivan Perisic, Robert Lewandowski und Corentin Tolisso für ihre Nationen. Auch Brasiliens Philippe Coutinho hat im Test gegen Südkorea mit einem Assist sowie einem direkt verwandelten Freistoß reichlich Selbstvertrauen getankt.

Lesen Sie hier: Sofortlösung für Bayern? So tickt Mauricio Pochettino

 

3 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading