Thüringen Ostbeauftragter plädiert für Expertenregierung in Thüringen

Berlin - Der designierte Ostbeauftragte der Bundesregierung, Marco Wanderwitz, hat sich für eine Expertenregierung in Thüringen ausgesprochen. Wegen des schwierigen Wahlergebnisses sei das keine schlechte Lösung, sagte der CDU-Politiker zu tagesschau24. Gleichzeitig betonte er, dass es besser sei, wenn Wahlergebnisse zustande kämen, in denen andere Konstellationen möglich seien. In den vergangenen Tagen hatten sich mehrere Politiker unter anderem von der CDU und der FDP für einen anderen Ministerpräsidentenkandidaten als Bodo Ramelow von den Linken ausgesprochen.

 
  • Bewertung
    0