Thomas Cohen Nach Tod von Peaches Geldof: So geht es ihrem Witwer

Da war die Welt noch in Ordnung: Peaches Geldof und Thomas Cohen Foto: Jon Furniss/Invision/AP

Knapp sechs Monate nach dem Tod von Peaches Geldof scheint Witwer Thomas Cohen langsam den Weg zurück in ein normales Leben zu finden. An der Seite seiner Schwägerin Pixie Geldof zeigt sich der Musiker wieder in der Öffentlichkeit.

 

London - Thomas Cohen (23) scheint langsam den Weg zurück in die Normalität zu finden. Knapp sechs Monate nach dem überraschenden Tod seiner Frau Peaches Geldof zeigt sich der Musiker wieder in der Öffentlichkeit. Auf Fotos sieht man den Witwer gemeinsam mit seiner Schwägerin Pixie Geldof (24), der ein Jahr jüngeren Schwester von Peaches, und dem befreundeten DJ Nick Grimshaw beim Pizza Essen in London. Wenige Tage zuvor hatte Cohen seine Schwägerin zu einer Veranstaltung im Rahmen der Londoner Fashion Week begleitet.

Wie schwer die Trauer um seine Frau noch immer auf ihm lastet, zeigt allerdings die Tatsache, dass er das gemeinsame Haus seit Peaches' Tod nicht mehr betreten hat.

Cohen fand am 7. April diesen Jahres seine Ehefrau leblos auf ihrem Bett. Die Tochter des irischen Rockmusikers Bob Geldof (62) starb mit nur 25 Jahren an einer Überdosis Heroin. Die gemeinsamen Söhne Phaedra (1) und Astala (2) zieht Cohen nun mit Hilfe seiner Eltern und der Geldof-Familie groß.

 

0 Kommentare