Themenwelten Mieten & Kaufen Attraktive Wohnlagen

München ist eine rundum attraktive Stadt. Hier hin, in den Süden der Republik, zieht es viele Menschen. Foto: Martha Schlüter

In München und im Landkreis gibt es zahlreiche begehrte Wohngegenden – besonders wichtig ist dabei die gute Infrastrutkur

 

MÜNCHEN Eine grüne Umgebung, am besten unmittelbar vor der Haustüre, zugleich aber auch alle Einrichtungen, die für das tägliche Leben notwendig sind – so etwa ist die Idealvorstellung vom eigenen Zuhause. Und tatsächlich gibt es in München viele solcher Wohnlagen – von der Innenstadt bis zum Stadtrand und natürlich auch über die Grenzen der Stadt hinaus. Auch im Landkreis lässt es sich wunderschön – zum Teil ländlich – leben. Zum Beispiel in beschaulichen Unterbiberg, einem Ortsteil der Gemeinde Neubiberg im Südosten der Stadt. Die hier ausgewiesenen Neuabugebiete liegen in herrlicher Umgebung und doch genießt man dort all die Vorteile, die die Nähe zur Großstadt mit sich bringt.

In der Altstadt und den Innenstadtvierteln Münchens sind es vor allem die Innenhöfe, die Grünflächen und Ruheoasen bieten, die man von der Straßenseite her kaum vermutet. Und was die Neubau-Wohnanlagen angeht, so sind sie heute alle mit Grün konzipiert, Sitzgruppen und Spielmöglichkeiten für die Kinder weitgehend inklusive.

Innerstädtisches Grün finden die Münchner zudem entlang der Isar und in den zahlreichen Parks – vom Englischen Garten bis zum BUGA-Landschaftspark in der Messestadt Riem. An den Rändern der Stadt erstrecken sich zum Teil große Waldgebiete und abwechslungsreiche Landschaften mit hohem Freizeitwert für die Einwohner. Bleibt also die Frage nach der Infrastruktur. Was für den täglichen Bedarf notwendig ist, findet sich zumeist in der näheren Wohnumgebung, gleiches gilt für Krippen, Kindergärten und Schulen.

Ein Grund, warum so viele Menschen gerne in München wohnen, ist aber häufig das große Angebot, das diese Stadt auf kultureller, sportlicher, unterhaltsamer, kulinarischer und vielen anderen Ebenen bietet – nahezu grenzenlose Einkaufsmöglichkeiten eingeschlossen. Damit kommt nun das Thema Verkehrsanbindung ins Spiel. Hier kann München ebenfalls punkten: Das Zusammenspiel von Bus, Straßenbahn und U-Bahn sowie der S-Bahn erschließt die gesamte Stadt. Erfahrene Nutzer öffentlicher Verkehrsmittel wissen mit Hilfe des gedruckten Fahrplans oder auch desjenigen im Internet schnell, wann sie wie und innerhalb welcher Zeitspanne zu welchem Ziel kommen.

 

0 Kommentare