Theater in der Leopoldstraße TNT Theater spielt Martin Luther King

Schwarz-Weiß-Schema gilt nicht mehr: Szene aus dem Theaterstück. Foto: ho

Fünf Jahre ist seine berühmte Rede her: „I have a dream!“ Jetzt steht Martin Luther King auf einem Motel-Balkon in Memphis. Drei Tage lang ist das Stück des TNT Theaters in München zu sehen.

 

München - Seine liberalen Unterstützer sind auf und davon, Radikale im Umfeld von Malcom X wollen mehr Macht, die eigene „Keine-Gewalt“-Kampagne wird unterlaufen und FBI-Chef Hoover will King mit einem Dossier zu seinem Privatleben erpressen. Das TNT Theater spielt drei Tage bei uns in München „America Dreams and Nightmares: Life and Death of Martin Luther King“ – in Englisch.


Leo 17 | Theater in der Leopoldstraße | Mittwoch bis Freitag | 11:00 und 19:30 Uhr | 20 / 10 Euro |  Tel. 34 38 03 und 54 81 81 81 | www. adg-europe.com | AK: 25 Euro

 

0 Kommentare