The Voice Kids Zu dürr? Lena Meyer-Landrut stark abgenommen

Auf den neu veröffentlichten Pressebildern für die kommende Casting-Show "The Voice Kids" ist Lena Meyer-Landrut kaum wiederzuerkennen. Die sonst so natürliche Sängerin überrascht mit komplett neuem Look. Neben dem punkigen Styling fällt vor allem die Figur von Lena ins Auge.

 

Ist das wirklich unsere Lena? Die Lena, die Deutschland mit ihrer saloppen Art und ihrem natürlichen Look im Sturm eroberte? Beim Fotoshooting für die neue Staffel von "The Voice Kids" ist Lena Meyer-Landrut (22, "Stardust") kaum wiederzuerkennen. Von Natürlichkeit keine Spur mehr. Stattdessen überrascht sie mit gefärbten Haaren und punkigem Streetstyle.

Zugegeben, mit der dunklen Jeans, dem bauchfreien Top und den orange geschminkten Lippen liegt Lena voll im Trend. Die orangenen High Heels sind ebenfalls ein raffinierter Blickfang, gewöhnungsbedürftig ist allerdings das rötlich-braun gefärbte Haar, das die Sängerin ungewöhnlich blass erscheinen lässt. Offenbar möchte das aktuelle Gesicht von L'Oréal ein bisschen experimentieren, was ihr Styling betrifft. Ihr locker fallendes, schokobraunes Haar tauschte Lena gegen ein voluminöses Styling mit tiefem Pony ein.

Auffällig ist zudem, dass die Gewinnerin des Eurovision Song Contest 2010 möglicherweise ein paar Kilos verloren hat; ihr bauchfreies Outfit gibt den Blick auf eine schmalere Taille frei, als wir sie von Lena gewohnt waren. Ihr neuer Look wird mit Sicherheit für reichlich Diskussionsstoff sorgen.

 

0 Kommentare