The Rol im Stemmerhof Der Grönemeyer des Südens

The Rol (r.) beim einem seiner Auftritte im Einsteinkultur. Jetzt kommt er in den Stemmerhof. Foto: Peter Keller

Die Gewinner des ersten Sendlinger Singer/Songwriter-Wettbewerbs kommen zurück auf die Wertungsbühne. The Rol und Phillip Schalla im Stemmerhof.

 

Sendling - Texte, die direkt in den Bauch gehen. Rockiger Groove. Spontane Improvisationen. "The Rol" und Phillip Schalla wissen wie sie ihr Publikum mitreißen können. Am Freitag, 10. Januar, kommen sie für ein Konzert in den Sendlinger Stemmerhof.

Die Gewinner des Sendlinger Kulturpreises 2013 beginnen ihre Show um 20 Uhr. Der Singer/Songwriter "The Rol" (Erstplatzierter) - der gerne manchmal als Grönemeyer des Südens tituliert wird - begeisterte als Gewinner des ersten Sendlinger Kulturpreises 2013 durch seine Liebe zur spontanen Improvisation das Publikum. Dabei gelingt es immer wieder, das Publikum rasch als Backgroundchor und Rhythmusfraktion mit einzubeziehen. Mitreißende ehrliche Geschichten. Laut und leise, zornig und liebevoll.  Geschickt verpackt in einer druckvollen Mischung aus Rhythmus und balladenhafter Träumerei. Gewürzt mit einem Schuss tiefster Gefühle. Roland Hannigs Lieder handeln vom unerwarteten, täglichen Wahnsinn, teils melancholisch, teils hoffnungsvoll und emphatisch mit einem unverkennbaren Gitarrenspiel.

Gemeinsam mit Phillipp Schalla (Platz 3) steht er nun auf der Bühne. In Klang und Wort hat der Musiker Schalla einen Weg gefunden, seinen Gedanken und Gefühlen Ausdruck zu verleihen. Sein Stil balanciert dabei seit nunmehr fast 16 Jahren entlang der Unbekümmertheit des Rock, der Verspieltheit des Jazz sowie der erzählerischen Kraft klassischer Liedermacher. Seine Geschichten erzählen von Menschen, denen er auf seinen Reisen begegnet, von den Freuden, der Sehnsucht, der Angst und den großen Fragen des Lebens. Dazu verwendet er gleichermaßen akustische und elektrische Gitarren, seine Stimme sowie weitere perkussive und harmonische Hilfsmittel.

Was? Konzert "the Rol" und Phillip Schalla

Wann? Freitag, 10. Januar, 20 Uhr

Wo? Stemmerhof, Plinganserstraße 6

Tickets: 7 Euro, Reservierung: 089-666 98 597

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading