Thalkirchen Hundehasser legt tödliche Hackbällchen aus!

Ein unheimlicher Hundehasser treibt in München sein Unwesen. Schon drei präparierte Hackbällchen sind gefunden worden.

 

Thalkirchen - Eigentlich war heute ein Traumtag für Hundebesitzer. Eigentlich.

Denn der Tierschutzverein hat eine beunruhigende Nachricht: In der Tierparkstraße Richtung Isar sind mehrere Hackbällchen gefunden worden, die mit Angelhaken präpariert wurden!

Frisst ein Tier die Köder, drohen lebensgefährliche innere Verletzungen, die bis zum Tod führen können.

Wer hinter den Taten steckt, ist noch völlig unklar. Hundebesitzer sind aufgerufen, besonders aufzupassen.

Sie haben neue Hinweise? Die Stadtviertelredaktion der AZ erreichen Sie über stadtviertel@abendzeitung.de

 

4 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading