Telefonstreich mit Ellen DeGeneres Fies! Justin Bieber veräppelt junge Studentin

Zusammen mit Ellen DeGeneres hat Justin Bieber eine junge Studentin aufs Korn genommen Foto: Twitter/Ellen DeGeneres

So einen Anruf dürften die meisten Menschen auf dieser Welt noch nicht bekommen haben: Justin Bieber und Ellen DeGeneres veräppelten nun einen weiblichen Fan mit einem Telefonstreich.

 

Los Angeles - Als junge amerikanische Studentin einen Anruf von seinem College wegen Fehlstunden zu bekommen, das kann nichts Gutes verheißen. Ein Glück, dass es sich bei diesem ganz bestimmten Anruf um einen Telefonstreich von Justin Bieber (20, "Never Say Never") gehandelt hat. Der Popsänger verulkte nun einen weiblichen Fan live in der "Ellen DeGeneres Show".

Wie Justin gegenüber Ellen DeGeneres (57) zugab, liebt er es, Scherzanrufe mit seinen Freunden zu tätigen - es sei vermutlich eines seiner Top-5-Hobbys. Den Telefonspaß musste der Sänger übrigens nicht alleine durchziehen, die Moderatorin stand ihm tatkräftig als Komplizin zur Seite. Dass er riesigen Spaß daran hatte, erklärte er dann auch auf Twitter - wo er zudem einen Mitschnitt des Anrufs postete.

 

0 Kommentare