Technischer Defekt Bogenhausen: Taxi brennt komplett aus

Bei dem Brand wurden zudem zwei weitere parkende Fahrzeuge in Mitleidenschaft gezogen, die Höhe des Gesamtschadens steht noch nicht fest. Foto: Rosi Schreck

Am späten Montagnachmittag hat in der Denningerstraße ein Mercedes-Taxi Feuer gefangen und brannte dann komplett aus. Die Polizei geht von einem technischen Defekt aus.

 

München - Lichterloh stand das Taxi gegen 17.10 Uhr in der Denningerstraße in Flammen: Die herbei gerufene Feuerwehr konnte den Mercedes-Kombi trotz aller Bemühungen nicht mehr rechtzeitig löschen, er brannte komplett aus.

Bei dem Brand wurden zudem zwei weitere parkende Fahrzeuge in Mitleidenschaft gezogen, die Höhe des Gesamtschadens steht noch nicht fest.

Ein Gutachter müsse sich das Ganze erst einmal ansehen, so die Polizei. Als Brandursache nannte sie einen technischen Defekt. Verletzt wurde niemand.

 

2 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading