Technikum Südstaaten-Sound mit JJ Grey in München

Nach zwei Jahren endlich wieder in München: JJ Grey. Foto: ho

JJ Grey und seine Band überzeugen auf den größten Festivals der Welt - am Samstag treten sie in München auf. 

 

München - Im Jahr 2001 beginnt eine Karriere, deren Ende noch lange nicht abzusehen ist. Als JJ Grey durch die Hitsingle „The Sweetest Thing“ mit dem Album „Georgia Warhorse“ 2010 sogar auf Platz 74 der US-Charts einsteigt, ist der Bann gebrochen. Von da an spielt sich Grey in einen Rausch und absolviert bis heute beinahe 125 Shows im Jahr.

Er und seine Band überzeugen auf den größten Festivals der Welt. Grey stand mit Lenny Kravitz, BB King, den Allman Brothers, den Black Crowes, Los Lobos, Jeff Beck, Ben Harper und Booker T. Jones auf der Bühne – Samstag ist er in München.

Technikum
Grafinger Str. 6
Samstag, 20 Uhr
Tickets: 28 Euro unter Tel. 089/ 54 81 81 81.

 

0 Kommentare