Team-Vorstellung Isar 11

Als die Führungsriege der insgesamt 24 Jungs danach gefragt wird, wie der Name entstanden ist, macht sie sich einen Jux aus der Antwort - der legendäre Slogan eines Telefonanbieters wird bemüht: "88 die Omi, 11 die Fußballmannschaft – und Isar… na, das ist halt so ein Fluss in München. Null Ahnung oder was?!"

 

Gegründet wurde die Mannschaft 2007. Hauptberuflich arbeiten die Spieler daran, vom Tellerwäscher zum Millionär aufzusteigen. Der Jüngste im Team ist 23, der Älteste ist 30. Größte Erfolge: Viertelfinaleinzug beim AZ Cup 2016, 5-facher Fairness Pokal Sieger und vier Turniersiege. Alle Pokale der letzten zehn Jahre sind in einer Vitrine aufbewahrt. Auch nicht alltäglich: aus der Mannschaft entstand sogar eine Band - #guitschos Und was Isar 11 schon immer mal von ihren Fans wissen wollte: "Warum seid Ihr eigentlich nie da?"

 

0 Kommentare