Team der Saison ESM-Top-Elf: Ein Bayern-Star in Europas Elite

Die European Sports Media (kurz ESM, früher European Sports Magazines) sind ein Zusammenschluss von Sport-Magazinen - und küren regelmäßig die Top-Elf der Saison. Ein einziger Bundesliga-Profi steht in der ESM-Mannschaft - und der kommt vom FC Bayern. Die Bilder... Foto: GES,firo,Rauchensteiner/Augenklick

Sechs Spieler waren im Champions-League-Finale dabei: In die ESM-Top-Elf der Saison 2016/2017 hat es nur ein einziger Profi des FC Bayern geschafft.

München - Über die komplette Spielzeit hinweg hat die European Sports Media (ESM) eine Elf des Monats aus den Spielern der europäischen Top-Ligen gewählt. Jetzt - nach Abschluss der Saison - steht das Team der Spielzeit 2016/2017 fest. Dabei standen allein sechs Akteure beim Endspiel der Champions League zwischen Real Madrid und Juventus Turin (4:1) auf dem Feld.

Die Bundesliga vertritt da ein einsamer Recke - der Spanier Thiago, seines Zeichens in Diensten des FC Bayern. Sehen Sie hier, in welcher Gesellschaft sich der Mittelfeldmann bewegt. Ohne Thiago musste sich die spanische Nationalelf am Mittwochabend mit einem Remis zufriedengeben: Im Testspiel gegen Kolumbien kam der Weltmeister von 2010 zu einem 2:2 (1:0).

David Silva (22.) von Manchester City und Alvaro Morata (87.) von Real Madrid erzielten die Tore für die Gastgeber, Kolumbiens Edwin Cardona (39.) und Falcao (55.) hatten die Partie zwischenzeitlich gedreht. Thiago saß 90 Minuten auf der Bank, dafür stand mit Pepe Reina ein alter Bekannter im Tor der Spanier. Am kommenden Sonntag (20:45 Uhr) treten Thiago und Co. zum WM-Qualifikationsspiel in Mazedonien an.

Die ESM-Top-Elf in Bildern...

Die European Sports Media (kurz ESM, früher European Sports Magazines) sind ein Zusammenschluss von (ursprünglich nur) europäischen Sport-Magazinen, mit Schwerpunkt Fußball. Die Mitglieder wählen jeweils eine europäische Elf des Monats und des Jahres. Die ESM zeichnen auch verantwortlich für die Computertabelle, eine Rangliste der europäischen Fußballvereine.

 

2 Kommentare