Tatort, Wilsberg, Der Adler - Die Spur des Verbrechens, ... Krimi-Tipps am Samstag

So kennen und lieben ihn seine Fans: Privatdetektiv Georg Wilsberg (Leonard Lansink) bei der Arbeit Foto: ZDF/Thomas Kost

Beim HR wird ein Weinkontrolleur am Stadtrand von Saarbrücken ermordet. Im ZDF wird ein toter Callboy nackt im Hotelzimmer von Kommissarin Anna Springer gefunden. Und auf ZDFneo gibt es zwei Tote in einem Park nördlich von Kopenhagen.

 

21:45 Uhr, HR, Tatort: Bittere Trauben

Der Weinkontrolleur des saarländischen Instituts für Lebensmittelchemie Gerhard Nieser wird am Stadtrand von Saarbrücken ermordet aufgefunden. Winzer zitterten vor ihm, Weinhandlungen fürchteten seinen Besuch. Die letzte Weinprüfung fand an Niesers Todestag bei Winzern im saarländischen Bernheim statt. Für die Kommissare Franz Kappl (Maximilian Brückner) und Stefan Deininger (Gregor Weber) liegt der Verdacht nahe, dass der Mord damit in Verbindung steht. Schnell rücken die Weinbauern Richard Altpeter (Thomas Sarbacher) und Alwin Eckes (Timo Dierkes) ins Visier der Ermittler.

20:15 Uhr, ZDF, Wilsberg: Frischfleisch

Privatdetektiv Georg Wilsberg (Leonard Lansink) wird nachts von Kommissarin Anna Springer (Rita Russek) überraschend in ein Hotel beordert. Der Grund: Ein toter Callboy liegt nackt in Annas Hotelzimmer. Doch sie beteuert ihre Unschuld. Wilsberg weiß nicht, was ihn mehr schockiert, der Tote oder die Tatsache, dass sich Anna für die Nacht einen Gigolo bestellt hat. Wilsberg gibt ihr zähneknirschend Rückendeckung, um den Mordverdacht und vor allem den drohenden Skandal von ihr abzuwenden.

21:55 Uhr, ZDFneo, Der Adler - Die Spur des Verbrechens: Codename: Tantalus

Zwei Tote werden in einem Park nördlich von Kopenhagen gefunden. Die Spur führt zum inhaftierten, kongolesischen Kriegsverbrecher Le Mabé und dem Chef der dänischen Aagaard Group. Hallgrimsson (Jens Albinus) veranlasst, Aagaard und dessen Sicherheitschef Flindt (Robert Reinhold) abzuhören. Er berichtet Thea (Ghita Norby) von vertraulichem Beweismaterial über illegale Waffengeschäfte, das die Geschäftstätigkeit der Aagaard Group und weiterer Unternehmen zu Fall bringen würde. Vorausgesetzt, Le Mabé sagt gegen sie aus.

22:20 Uhr, RBB: Der Name der Rose

Im ausgehenden Mittelalter reist der Franziskanermönch William von Baskerville (Sean Connery) in ein abgelegenes italienisches Kloster, um in einem Glaubensstreit zwischen zwei gegnerischen Fraktionen zu vermitteln. Kaum angekommen, werden er und sein junger Novize Adson (Christian Slater) mit einer Serie unheimlicher Todesfälle konfrontiert. Während die Mönche des Klosters darin Zeichen der drohenden Apokalypse sehen, glaubt der scharfsinnige William an eine sehr viel weltlichere Ursache für die grausamen Todesfälle. Er beginnt zu recherchieren und kommt bald einem diabolischen Komplott auf die Spur.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading