Tarantino, Keaton und Cooper "Walk of Fame": Diese Stars bekommen 2016 den Stern

Nach dem Oscar nun auch der Stern: Quentin Tarantino wird sich 2016 auf dem "Walk of Fame" verewigen dürfen Foto: John Shearer/Invision/AP

Ein Stern auf dem "Walk of Fame" ist wohl eines der größten Statussymbole unter den Kreativköpfen von Hollywood. Diese Stars werden 2016 geehrt.

 

Einer der ganz Großen ist man erst, wenn man es mit einem eigenen Stern auf den "Hollywood Walk of Fame" geschafft hat. Höchste Zeit also, dass diese Ehre einigen der nachfolgenden Stars 2016 zu Teil wird. Wie das Branchenmagazin "Variety" berichtet, sollen im kommenden Jahr unter anderem Quentin Tarantino (52, "Kill Bill"), Bradley Cooper (40, "American Sniper") und Michael Keaton (63, "Birdman") geehrt werden.

29 Künstler werden insgesamt ihren Stern präsentieren können. Auch der Rest der Liste der Geehrten liest sich wie ein Who is Who an Kino-, TV- und Musikberühmtheiten. Für Leistungen auf der großen Leinwand werden sich so noch unter anderem Kurt Russell, Ashley Judd und Steve Carell verewigen dürfen. David Duchovny, Debra Messing, Tracy Morgan und Kathy Bates werden im Bereich TV geehrt und bei den Hit-Garanten sind mitunter LL Cool J, Cyndi Lauper, Bruno Mars und Adam Levine mit dabei.

 

 

0 Kommentare