Tag 2 im Dschungelcamp "Mach mal Kasalla": Über Jungfrauen und Puff-Liebeleien

"Mach mal Kasalla": Thorsten (r.) kann es nicht fassen, dass Menderes mit 29 Jahren noch Jungfrau ist. Foto: RTL

Während die Männer in Camp "Snake Rock" über Menderes Liebesleben diskutieren geht es im Base Camp um das Kennenlernen zwischen Sophia und Bert Wollersheim.

 

Coolangatta - Thorsten Legat ist ein Mann der klaren Worte: "Menderes, wann hast du das letzte Mal Sex gehabt?" Menderes: "Hat sich noch nicht ergeben!"

"Mach mal Kasalla"

Thorsten kann das nicht glauben: "Du willst mir doch jetzt nicht sagen, dass du in deinen 29 Jahren noch nie… Bist du noch Jungfrau?" Menderes: "Ja, hat sich noch nicht ergeben. Hatte noch nie so eine richtige Beziehung. Ich habe noch nicht die Richtige gefunden. Ich will erst mal ein Mädel kennenlernen und dann ergibt es sich."

Thorsten wird lauter: "Komm mal her! Du bist 29. Du hast doch Klötze in der Buxe. Hast du nicht mal ein Bedürfnis, das zu machen? Das ist doch ein Bedürfnis, wie jeden Tag auf den Pott gehen. Du bist ein Junge, mach mal Kasalla." Jürgen mischt sich ein: "Ich kann das nachvollziehen, wenn er noch nicht die Richtige kennengelernt hat!" Und auch Rolf gibt seinen Senf dazu ab: "Bei mir war es so, weil ich auch ziemlich schmal war, dann sind die Mädchen mit mir essen gegangen, und sind dann immer mit den Zehnkämpfern abgehauen."

"Mama ich fahre jetzt in den Puff"

Ricky will von Sophia wissen, wie sie ihren Bert kennengelernt hat. Sophia: „Bei Myspace, im Internet. Aber nicht durch Zufall. Ich habe immer da Leute gesehen, so aus den Medien. Da habe ich dann ganz viele angeschrieben, da war auch der Bert dabei. Ich habe keine Antwort bekommen, außer von Bert. Er hat zwar geschrieben, dass er keine Idee für mich hat, aber wir könnten doch mal telefonieren. Dann hat er gesagt, ich kann ja mal vorbeikommen. Er ist jetzt 64 und ich bin 28. Aber ich hatte gar keine Absichten. Null! Ich fand das alles nur spannend. Als der Tag x dann da war, habe ich zu meiner Mama gesagt: ‚Ich fahre jetzt in den Puff‘. Hab ein Kleid bis zum Boden angezogen, damit man mich bloß nicht als Prostituierte verwechseln kann. Dann stand ich da und hab‘ auf Bert gewartet und da kam die Erste und fragte: ‚Bist du die Neue?‘ Und da kam er und der sah aus. Ich dachte, mit dem kannst du nicht auf die Straße gehen. Aber dann ging alles ganz schnell. Wir haben uns im März kennengelernt und haben im November geheiratet.“

Lesen Sie hier: Umfrage - Wer gewinnt das diesjährige Dschungelcamp?

Ricky erklärt später: „Ich habe auch eine Tochter und wenn die zu mir sagen würde, ich habe mich in einen der größten Rotlichtchefs verliebt, da würde ich sagen: ‚Spinnst du! Das kann nicht sein!‘“

 

1 Kommentar