Täter sitzt bereits in Haft Wohnungseinbruch nach zwei Jahren geklärt

Der Einbruch konnte inzwischen aufgeklärt werden. (Symbolbild) Foto: imago

Im März 2014 versuchte ein bis dato unbekanntes Duo in ein Haus in Trudering einzubrechen. Aufmerksame Nachbarn verhinderten dies damals, jetzt wurde der Täter emittelt. Er sitzt bereits wegen Einbruchs in Haft.

Trudering - Am letzten Märztag 2014 versuchten zwei Männer, in ein Haus in der Zehntfeldstraße einzubrechen. Sie hebelten die Terassentür auf und wollten so ins Innere gelangen. Der Lärm allerdings rief die Nachbarn auf den Plan, die die Einbrecher vertreiben konnten.

An der Terrassentür konnten DNS-Spuren sichergestellt werden, die jetzt einem 27-Jährigen Mann zugeordnet werden konnte. Er war allem Anschein nach nicht nur in München unterwegs, sondern auch in Dortmund. Dort beging er im November 2015 einen weiteren Wohnungseinbruch und wurde festgenommen.

Seitdem sitzt er in Untersuchungshaft, er muss sich jetzt auch wegen des versuchten Einbruchs in Trudering verantworten.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading