Täter identifiziert Einbruch in Eisdiele - DNA Treffer!

Nachdem in eine Eisdiele eingebrochen wurde lieferte eine DNA-Spur jetzt einen Hinweis. Foto: Gambarini Mauricio/Lena Müssigmann/dpa

Im Februar war in eine Eisdiele in Neuhausen eingebrochen worden. Eine dort festgestellte DNA-Spur ergab jetzt einen Treffer. 

Neuhausen - Am 10.02.18 waren zwei Unbekannte gegen 22 Uhr in eine Eisdiele in Neuhausen eingebrochen. Sie wurden allerdings von einem Mitarbeiter überrascht und konnten unerkannt flüchten (AZ berichtete).

DNA-Spur liefert Treffer

Die Spurensicherung führte nun mit Hilfe des Bayerischen Landeskriminalamtes zu einem DNA-Treffer, woraufhin ein 50-jähriger Tatverdächtiger ermittelt werden konnte. 

Der Serbe steht außerdem in Verdacht, am 22.12.2017 sowie am 25.01.2018 jeweils ein Wohnmobil aufgebrochen zu haben. 

Der Aufenthaltsort des Verdächtigen ist noch unbekannt, die Polizei fahndet nach ihm. 

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading