Täter gefasst Sendlinger Straße: Handy-App verhindert Einbruch in Praxis

Am Sonntagabend löste ein Einbrecher den Alarm einer Handy-App aus. Foto: dpa

Dank einer App wurde am Sonntag ein Einbruch in eine Praxis in der Innenstadt verhindert. Der Dieb konnte auf der Flucht gefasst werden.

Altstadt - Am Sonntagabend versuchte ein Einbrecher, sich Zutritt zu einer Praxis in der Sendlinger Straße zu verschaffen. Während des Einbruchs löste der Dieb jedoch den Alarm einer Handy-App aus, wodurch die Besitzerin der Praxis informiert wurde. Dank einer in den Räumlichkeiten installierten Kamera konnte sie via Smartphone einen Blick in das Innere der Praxis werfen. Als sie den Einbrecher entdeckte, alarmierte sie umgehend die Polizei.

Bei seiner Flucht wurde der Tatverdächtige von Zivilbeamten aufgegriffen und festgenommen. In der Jacke des 48-Jährigen wurde schließlich eine aus der Praxis stammende W-LAN-Kamera gefunden.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der Mann wieder auf freien Fuß gesetzt. Gegen ihn wird nun wegen eines besonders schweren Diebstahls aus einem Dienst- und Büroraum ermittelt.

Die AZ-App für Android und iOS

Android-App jetzt herunterladen iOS-App jetzt herunterladen!

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null