Täter auf der Flucht Zwei bewaffnete Männer überfallen Tankstelle

Zwei Männer betreten in Heimertingen eine Tankstelle und bedrohen die Kassiererin mit der Pistole. Mit einer Beute von einigen hundert Euro flüchteten sie zu Fuß und blieben unerkannt.

 

Heimertingen/Kempten – Zwei bewaffnete Männer haben im Landkreis Unterallgäu eine Tankstelle ausgeraubt. Die beiden Täter bedrohten am Mittwochabend in Heimertingen eine 26 Jahre alte Kassierin mit Pistolen, wie die Polizei in Kempten am frühen Donnerstagmorgen mitteilte. Mit einer Beute von einigen hundert Euro flüchteten sie zu Fuß und blieben unerkannt.

 

0 Kommentare