Symbole in der Maxvorstadt Rätselhafte Herzl in der Theresienstraße

Herzl in der Theresienstraße: Vor dieser Bäckerei wurden die Herzl an die gelbe Regenrinne gemalt. Foto: ack

Auf nahezu allen gelben Flächen in der Theresienstraße sind drei kleine Herzl aufgemalt. Die rätselhaften Bilder...

 

Maxvorstadt - Was hat es nur mit diesen Herzln auf sich? In der Theresienstraße sind sie auf vielen gelben Flächen aufgemalt, immer drei über- oder nebeneinander.

An der Post prangen sie an einer Regenrinne, neben einer Bäckerei ebenso, genau wie auf dem Schild einer Krankengymnastik-Praxis und auf dem Reflektor eines Baustellen-Gerüsts.

Offenbar sind die unbekannten Künstler im Team vorgegangen: Auf der einen Straßenseite wurde ein dunkelblauer Filzstift verwendet, auf der anderen Straßenseite ein schwarzer.

Sachbeschädigung oder Kunst? Ein geheimes Zeichen gar?

Wer dahinter steckt und was die Herzl bedeuten sollen, ist ein wahres Rätsel. Aber zumindest ein herziges.

Haben Sie noch mehr Herzl-Zeichnungen in der Theresienstraße entdeckt? Hier können Sie Ihr Foto hochladen!

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading