Susanne Conrad hört auf "Mrs. Mittagsmagazin" verabschiedet sich nach 25 Jahren

Am Freitag verabschiedete sich Susanne Conrad vom ZDF-Mittagsmagazin Foto: dpa

"Sie werden mir fehlen." Mit diesen Worten hat sich ZDF-Moderatorin Susanne Conrad von ihren Zuschauern verabschiedet. Nach 25 Jahrenhat sie das Mittagsmagazin am Freitag verlassen.

 

Mainz - Über ein Vierteljahrhundert lang hat sie das ZDF-"Mittagsmagazin" moderiert. Am Freitag verabschiedete sich Susanne Conrad (56) - sie war das Gesicht der Sendung. "Es war an jedem Tag eine Freude", sagte Conrad den Zuschauern zum Schluss. "Sie werden mir fehlen."

Wer ihr nachfolgt, sei noch offen, teilte das ZDF auf Anfrage mit. Co-Moderator Norbert Lehmann ist weiter dabei. Conrads Premiere am 2. Oktober 1989 fiel in die Zeit vor dem Mauerfall. Ein besonders bewegender Moment in 25 Jahren war für die gebürtige Freiburgerin nach ihren eigenen Worten eine Begegnung mit Michail Gorbatschow.

Sie will laut Branchendienst "DWDL.de" ZDF-Redakteurin bleiben.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading