Suff-Fahrt in Unterhaching Schwer Betrunkener rast mit BMW gegen Pfosten - Beifahrer im Glück

Alkohol-Crash in Unterhaching - die Bilder von der Unfallaufnahme. Foto: Gaulke

Am Dienstagmorgen verliert ein Betrunkener im Grünwalder Weg die Kontrolle über seinen BMW und knallt gegen einen Betonpfeiler. Beide Insassen des Fahrzeugs wurden schwer verletzt. 

 

Unterhaching – Heftiger Aufprall am Montagmorgen im Grünwalder Weg in Unterhaching. Gegen 6 Uhr ist dort ein viel zu schneller BMW in der Rechtskurve ins Gewerbegebiet von der Straße abgekommen und gegen einen Betonpfeiler vor einem Firmengelände gekracht. Der Fahrer, ein 23-jähriger Münchner, war laut Polizei schwer betrunken. 

Auf dem Beifahrersitz befand sich ein 27-Jähriger aus Landshut, der bei dem Unfall, wie der Fahrer, schwer verletzt wurde. Während der Unfallaufnahme war die Grünwalder Straße für ca. eine Stunde komplett gesperrt.

Die Polizei hat Antrag auf Beschlagnahme des Führerscheins des 23-Jährigen gestellt.  

 

2 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading