Süß oder peinlich? Heidi Klums Liebesgeflüster auf Instagram

Heidi Klum lässt auf Instagram alle an ihrer Liebe zu Vito Schnabel teilhaben. Mehr Instagram-Bilder gibt es in der Bilderstrecke. Foto: Instagram/Heidi Klum

Für Heidi Klum scheint die Beziehung zu Vito Schnabel ein wahrer Jungbrunnen zu sein. Wie ein verliebter Teen postet sie regelmäßig auf Instagram über ihr Liebesglück.

 

Seit Modelmama Heidi Klum mit ihrem Kunsthändler Vito Schnabel (28) auf Wolke sieben schwebt, wird die 41-Jährige nicht müde, ihre Liebe auf Instagram zu zelebrieren. Am Freitag veröffentlichte sie ein Bild, das zeigt, dass der private Valentinstag im Hause Klum/Schnabel wohl um einige Wochen vorverlegt wurde. Darauf zu sehen: Ein Strauß roter Rosen für Heidi und ein etwas infantil gezeichnetes Herz rundherum. Aber muss eine erwachsene Frau ihre Beziehung wirklich so zur Schau stellen?

Für alle sichtbar im Traumurlaub

Gleich zu Beginn der Beziehung gewährten die beiden tiefe Einblicke in ihr Glück. Auf die ersten Küsse folgte prompt der erste Urlaub. Sonnenbebrillt und bis über beide Ohren grinsend ließen Heidi Klum und Vito Schnabel Ende Juli 2014 keinen Zweifel mehr daran, dass sie zusammen gehören. Den ersten Selfie-Schnappschuss mit ihrem neuen Freund kommentierte sie mit ein paar virtuellen Herzchen. Schon zwei Tage davor hatte sie ein Bild ihres Liebsten gepostet, der vor malerischer Meereskulisse von einem Boot aus ins Wasser springt. "Happy Birthday V", schrieb sie dazu.

Küsse statt Sport

Anfang September tauschten die beiden Küsse bei den US-Open. Die Bilder sprachen Bände: Sie tätschelte ihm liebevoll über die Wange, flüsterte ihm ins Ohr und strahlte ihn immer wieder mit großen Augen an. Schon da war das deutsche Topmodel offenbar verliebt wie ein junger Teenager.

Don Vito

Wer mit Heidi Klum liiert ist, der kommt um ihre legendäre Halloween-Party nicht herum. "Ich liebe Dich DON VITO" kommentierte Klum den Instagram-Schnappschuss ihres Liebsten im Oktober. Darauf zu sehen: Heidi Klum im Schmetterlings-Kostüm und ihr Vito, der als Vito Corleone aus "Der Pate" erschienen ist. "Habe die beste Zeit mit dir, V", lautete ihr Kommentar.

"Das hat sie nicht nötig"

Bereits vor einigen Wochen kritisierte "Digital-Therapeutin" Anitra Eggler die exzessive Selbstdarstellung von Klum auf Instagram: "Die hat ihre Marke so toll aufgebaut, muss sie dann mit 41 Jahren wirklich anfangen, irgendwelche pubertierenden Fotos zu posten, auf denen sie mit ihrem neuen Lover kuschelt? Das passt nicht, das hat sie nicht nötig", so Eggler gegenüber der Nachrichtenagentur spot on news.

Gesucht und gefunden

Dass ein großer Altersunterschied dagegen keine Garantie für ein schnelles Liebes-Aus ist, beweisen zahlreiche andere Promis. Am 18. November 2000 traten etwa die Hollywood-Stars Michael Douglas (70, "Liberace") und Catherine Zeta-Jones (45, "Side Effects") vor den Traualtar. Dass Douglas 25 Jahre länger auf der Welt ist, als seine schöne Frau, störte niemanden. Zwei Kinder krönten in den Jahren danach das Glück des Paares.

Etwas größer ist die Spanne zwischen Sky (67, "Der Schuh des Manitu") und Mirja Du Mont (39). Seit 2000 sind sie verheiratet, haben eine gemeinsame Tochter und einen gemeinsamen Sohn. Über 40 Jahre früher als seine derzeitige Frau Michelle (34) wurde SPD-Politiker Franz Müntefering (75) geboren. Im Juni 2009 waren die beiden erstmals öffentlich als Paar aufgetreten und hatten sich am 12. Dezember 2009 schließlich das Ja-Wort gegeben.

 

0 Kommentare