Studieninhalte und Ausrichtung Kommunikationsdesign: Die AZ schickt dich an die U5

Private Orte: Eingefangen mit der Toiletcam. Foto: Johannes Bohn

Mit einem Stipendium der Abendzeitung kannst du schon bald an der berühmten Akademie U5 in München studieren. Film, Illustration, Kampagnen, Plakate, Corporate Design, Apps und vieles mehr – das erwartet unseren Stipendiaten im Kommunikationsdesignstudium.

Der Gewinner des AZ-Stipendiums an der U5 darf sich freuen auf: Praxisnähe, Networking, Coaching. Das Studium an der Akademie erstreckt sich über sechs Semester. In den ersten fünf Semestern lehren die Dozenten praxisnah das Grundhandwerk. Die Krönung, die Abschlussarbeit, wird dabei nicht von den U5-Dozenten beurteilt, sondern von einer Jury aus externen Fachleuten. Darunter ein hoher Anteil von ADC-Mitgliedern, den wichtigsten Personalchefs der Branche, Agenturchefs, Chefredakteure und Vertretern der Fachpresse. Auch der ein oder andere interessante bzw.interessierte Kunde ist bereits Teil der Jury.

Bereits davor stehen den Diplomanden externe Mentoren – in der Regel die Kreativchefs aus den entsprechenden Bereichen – zur Verfügung. Der Gewinner des AZ-U5-Stipendiums erbarbeitet seine Diplomarbeit also nicht nur für, sondern bereits mit der Branche. Das Networking beginnt bereits an der Akademie. Verbindungen etwa zum deutschen, aber auch zum europäisch Art Directors Club, sowie engmaschige und weit verbreitete Alumni-Kontakte und eine sehr aktive Pressearbeit sind ein zusätzlicher Benefit fürden Sieger des AZ-Wettbewerbs und künftige U5-Studenten.

Den genauen Inhalt des Studiengangs Kommunikationsdesign findet ihr hier.

Du bist der kreativste Kopf Münchens? Dann gestalte DEINE KREATIVE ZUKUNFT mit dem Stipendium der Abendzeitung! Bewirb dich jetzt beim AZ-U5-Stipendium.

Was machen die Studenten an der U5? Sowas zum Beispiel.

Die AZ-App für Android und iOS

Android-App jetzt herunterladen iOS-App jetzt herunterladen!

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null