Stockheim Scheunenbrand: Mutter und Baby verletzt

Eine Mutter und ihr wenige Wochen altes Baby sind bei einem Scheunenbrand in Stockheim (Landkreis Kronach) verletzt worden.

 

Stockheim - Zwei Menschen haben bei einem Scheunenbrand am Donnerstag in Stockheim (Landkreis Kronach) eine Rauchvergiftung erlitten. Die 34 Jahre alte Frau und ihre wenige Wochen alte Tochter, die im Nachbarhaus leben, wurden in eine Klinik gebracht, wie die Polizei mitteilte. Ein Großaufgebot der Feuerwehr konnte nicht verhindern, dass die Scheune komplett niederbrannte.

Die Brandursache war zunächst unklar. Die Kripo Coburg hat die Ermittlungen aufgenommen.

Der Sachschaden wird auf 25.000 Euro geschätzt.

 

0 Kommentare