Steven Knight schreibt das Drehbuch Brad Pitts "World War Z": Arbeit an Fortsetzung läuft

Brad Pitt bei einer Veranstaltung in New York Foto: Evan Agostini/Invision/AP

"World War Z" war eine der großen Kino-Überraschungen der vergangenen Monate - und der Film mit Brad Pitt bekommt eine Fortsetzung. Der Hollywood-Star wird wieder mit von der Partie sein, ein Drehbuchautor ist jetzt auch gefunden.

 

Hollywood – Die Arbeit an der Fortsetzung für "World War Z" laufen. Für das Drehbuch konnte Steven Knight ("Tödliche Versprechen - Eastern Promises") gewonnen werden, berichtet "Variety". Regie führen wird Juan Antonio Bayona ("The Impossible"). Und das Wichtigste: Brad Pitt wird auch im zweiten Teil die Hauptrolle übernehmen.

Der erste Teil des Zombie-Actionfilms, bei dem Marc Forster Regie führte, spielte weltweit 540 Millionen Dollar ein und war damit einer der Überraschungserfolge des vergangenen Sommers. Der Film basiert auf dem Buch "Operation Zombie: Wer länger lebt, ist später tot" von Max Brooks.

 

0 Kommentare