Stern des Jahres 2013 Sachbuch: Rüdiger Safranski

Autor Rüdiger Safranski Foto: AZ

Der Stern des Jahres in der Kategorie "Sachbuch" geht an Rüdiger Safranski.

München - Niemand schließt so unterhaltsam unsere Bildungslücken wie der Philosoph und Autor Rüdiger Safranski. Was vor Urzeiten nach staubgrauen Hauptseminaren wieder vergessen wurde, bringt er mit seinen Sachbüchern und Biografien neu und schillernd zum Leuchten.

Schopenhauer, Heidegger, Nietzsche, Schiller und die deutsche Romantik sind nur einige seiner Themen, mit denen er auf den Bestsellerlisten erschien. In diesem Jahr hat er sich Goethe unter dem Titel „Kunstwerk des Lebens“ (Hanser) gewidmet. An der Hand von Rüdiger Safranski ist auch dieser Spaziergang durch die komplexe Geisteswelt des Meisters in einer geschichtlich bewegten Zeit ein Bildungsvergnügen.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null