Stefan Raab erneuert Sieger beim "One Million Dollar Shot" "TV total Turmspringen": Miss Ronja holt Doppelgold

Luke Mockridge, Miss Ronja, Stefan Raab und Markus Rehm (v.li.) hatten allen Grund zur Freude Foto: Willi Weber/ ProSieben

Ronja Hilbig alias Miss Ronja war beim "TV total Turmspringen" nicht zu toppen: Die Sängerin sicherte sich nicht nur im Einzel-, sondern auch im Synchron-Wettbewerb den ersten Platz. Stefan Raab holte sich, wie auch schon im Vorjahr, den "One Million Dollar Shot".

 

München - Das "TV total Turmspringen" hat auch dieses Jahr einen doppelten Sieger. Nachdem 2013 Steffen Groth (39) beide Durchgänge des Wettbewerbs gewonnen hatte, war es diesmal Ex-Queensberry-Sängerin Ronja Hilbig (24, "On My Own"), die sich sowohl im Einzel-, als auch Synchron-Springen den Titel holte - in letzterem bildete sie mit Moderatorin Annabelle Mandeng (43) ein unschlagbares Team.

Während sich im Einzel-Wettbewerb Comedian Luke Mockridge (25, "Fußball ABC") und Leichtathlet Markus Rehm (26) Silber und Bronze sicherten, sprangen sich Joey Kelly (41) und Peter Imhof (41) synchron auf Platz 2. Stefan Raab konnte sich im zehnten Jahr seiner TV-Show nicht auf einem der obersten Ränge platzieren.

Immerhin ging der Entertainer nicht ganz sieglos aus der Show: In dem zum zweiten Mal durchgeführten "One Million Dollar Shot", gewann er in einer Kombination aus Turmspringen und Basketball gegen einen Zuschauer - und erhöhte den Jackpot für 2015 somit auf 30.000 Euro. Die Eventshow bescherte ProSieben gute Quoten, sogar Marktführer RTL konnte mit 14,7 Prozent (wie im Vorjahr) bei der Zielgruppe übertrumpft werden.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading