Statement auf Facebook Joey Heindle: Ehe-Aus nach nur einem Jahr

Im Januar war zwischen Joey Heindle und Justine Dippl noch alles in Ordnung Foto: imago/Hartenfelser

Ihre Liebe hielt leider nicht ewig. Nur gut ein Jahr nach der Hochzeit haben sich Joey Heindle und seine Ehefrau Justine getrennt. Das gab der Sänger selbst auf Facebook bekannt.

Das ging nicht lange gut: Der Sänger Joey Heindle (25, "Irgendwo") und seine Frau Justine (28) haben sich nach etwas mehr als einem Jahr Ehe getrennt. Dies verriet Heindle jetzt auf seiner offiziellen Facebook-Seite in einem Statement. Die beiden gaben sich erst im Mai 2017 das Ja-Wort. Es würde Situationen im Leben geben, gegen die man machtlos sei, schreibt Heindle. Man habe sich nach langem Überlegen dazu entschieden, ab sofort getrennte Wege zu gehen: "Justine und ich verstehen uns nach wie vor gut und das soll auch in Zukunft so bleiben."

Den genauen Grund für die Trennung nannte er nicht. Der Dschungelkönig von 2013 und zukünftige "Global Gladiator"-Teilnehmer wünscht sich allerdings erst einmal etwas Privatsphäre: "Wir bitten Euch, so traurig diese Situation auch ist und aus Rücksicht auf unser Privatleben, diese Entscheidung zu akzeptieren und von weiteren Nachfragen vorerst abzusehen."

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. null