Stars sollen eine Liaison haben Neue Liebesgerüchte um Tom Cruise und Laura Prepon

Tom Cruise und Laura Prepon sollen ein Paar sein Foto: [M] Jon Furniss/Richard Shotwell/Invision/AP

Tom Cruise und Laura Prepon sollen ein Pärchen sein. Schon seit längerem halten sich trotz mehrerer Dementis hartnäckig Gerüchte über eine Beziehung der beiden Schaupieler. Ein Insider bestätigte diese nun.

 

New York - Hollywood-Star Tom Cruise (51, "Oblivion") soll bereits seit längerem Laura Prepon (34, "Come Early Morning") daten. Dies behauptet zumindest die US-Zeitung "New York Post" und bezieht sich dabei auf unbenannte Insiderquellen. So sollen sich die beiden bekennenden Scientologen trotz mehrerer Dementis seit Monaten treffen.

Bereits im Herbst vergangenen Jahres berichtete das britische Magazin "Grazia" von einem Rendezvous der Stars. So sollen sie sich zu einem romantischen Essen im Manor Hotel in Los Angeles verabredet haben. Cruise habe dabei einen sehr verliebten Eindruck gemacht. Weiter schrieb das Magazin von einem gemeinsamen Dinner bei dem Schauspielkollegen und Mit-Scientologen John Travolta (60). Doch Mitarbeiter des "Top Gun"-Darstellers versuchten, alle Spekulationen zu entkräften. Cruise und Prepon würden sich lediglich bei Scientology-Zeremonien treffen und nicht miteinander ausgehen, sagte eine Quelle "Us Weekly". Der Insider der "New York Post" behauptet jedoch, dass sich Cruise und Prepon noch immer treffen würden und versuchten ihre Beziehung geheim zu halten. Trotz des Versteckspiels sei die Romanze jedoch das Gesprächsthema Nummer eins auf dem Set von Prepons Serie "Orange Is The New Black".

 

0 Kommentare