Stars glänzen in New York Met Gala: George Clooney reißt Witze über das Outfit von Amal

Das Ehepaar Clooney auf der Met Gala Foto: imago/UPI Photo

Auf der New Yorker Met Gala glänzten auch Amal und George Clooney. Den Schauspieler inspirierte das Outfit seiner Frau offenbar zu Witzen.

Amal Clooney (40) glänzte als Mitgastgeberin der diesjährigen Met Gala in New York in einem besonderen Outfit. Mit Ehemann George (57, "Hail, Caesar!") am Arm präsentierte die Anwältin ein trägerloses Kleid mit silbernem Bustier und eine dunkle Hose. Das Highlight des Ensembles war aber eine lange Schleppe im Metallic-Look mit Blumenmuster, die über einen Meter lang über den Boden glitt. George Clooney, der in einem schwarzen Smoking auf Nummer sicher ging, scherzte laut "Page Six" auf dem roten Teppich, dass die Zwillinge des Paares sich unter dem Kleid seiner Frau versteckt hätten. Ella und Alexander werden im Juni ein Jahr alt.

Amal Clooneys Outfit - sie trug zu der Hosen-Kleid-Kombination dunkle, spitze Pumps - stammt von Shooting-Star Richard Quinn. Der Designer sorgte bereits für Aufsehen, als die Queen eine seiner Shows besuchte. Nun ist er auch in Hollywood angekommen. Clooney hatte ihre Haare zu einem hohen Pferdeschwanz gebunden, so dass ihre langen, silbernen Ohrringe zur Geltung kamen. Leuchtend roter Lippenstift sorgte für ein weiteres Farbhighlight.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null