Stars auf dem roten Teppich Promis ganz bunt: PRADA-Party in München

Sommerlich bunt ging's auf der PRADA-Party in der Residenzstraße zu. Sehen Sie die Bilder der Promis in der Klickstrecke! Foto: Brauer Photo

Graue Mäuschen, Schwarzseher – sorry, aber alles so vor-vor-vor-gestrig! Denn ab sofort geht’s bei den Münchner Promis kunterbunt zu. Auch kleidungstechnisch - wie die Stars auf der PRADA-Party bewiesen haben.

München - Davon können sich an diesem Abend die 500 geladenen Gäste im neuen Prada-Store in der Residenzstraße überzeugen. Iris Berben, leider ein viel zu seltener Party-Gast, macht’s wunderbar vor. Sie kombiniert Teile ihres Lieblings-Labels in den unterschiedlichsten Farben (Blau, Lila, Orange). Zusammen mit Sohn Oliver und Vielleicht-Schwiegertochter Katrin Kraus adelt sie den Mode-Cocktail, der die derzeit angesagtesten Schauspieler anlockt: Lavinia Wilson, Pheline Roggan und sogar Lars Eidinger amüsieren sich auf dem Fashion-Fest. Bei einem Glaserl Schampus, Cocktails von Bar-Legende Charles Schumann und feinem Uli-Dahlmann-Catering verschnaufen die Promis vom Filmfest-Party-Marathon.

Bettina Zimmermann und Kai Wiesinger zeigen weiterhin offiziell ihre Liebe – und Bond-Bösewicht Clemens Schick beweist, dass Männer in kurzen Hosen mit hochgezogenen Kniestrümpfen nicht automatisch nach Ballermann-Pauschal-Tourist ausschauen müssen. Allein für seinen Mode-Mut hat er 100 Punkte verdient.

 

0 Kommentare