Starnberg Juwelier-Einbrecher kamen mit der Flex

Spektakulärer Einbruch: Zwei Räuber haben bei einem Juwelier im oberbayerischen Straubing in Rambo-Manier Schmuck erbeutet.

 

Starnberg - Mit einer Motorflex brachen sie in der Nacht zum Mittwoch die Schaufensterscheibe auf, wie die Polizei in Ingolstadt mitteilte. Die beiden Einbrecher ließen Luxus-Uhren im Wert von rund 70.000 Euro mitgehen und entkamen unerkannt – zurück blieben die Motorflex sowie eine kaputte Scheibe.

 

0 Kommentare