Star Wars: Das Erwachen der Macht, ... TV-Tipps am Sonntag

RTL zeigt den Blockbuster "Star Wars: Das Erwachen der Macht" und in "Marie fängt Feuer" (ZDF) muss eine Feuerwehrfrau ihrem Sohn ein heikles Geständnis machen. Außerdem mischt eine Mafia-Familie in "Malavita" (RTL II) die Normandie auf.

 

20:15 Uhr, RTL, Star Wars: Das Erwachen der Macht, Sci-Fi-Saga

30 Jahre nach der Rückkehr der Jedi-Ritter und der Vernichtung des zweiten Todessterns ist die Terrorherrschaft noch nicht endgültig besiegt. Ein Imperium namens "Erste Ordnung" macht den Rebellen nun zu schaffen. Also werden die Kräfte gebündelt, indem sich Sturmtruppler Finn (John Boyega), die Plünderin Rey (Daisy Ridley) und Rebellenpilot Poe (Oscar Isaac) zusammentun. Ihnen gegenüber stehen Kylo Ren (Adam Driver) und General Hux (Domhnall Gleeson), der die Sturmtruppen-Offizierin Phasma (Gwendoline Christie) befehligt.

20:15 Uhr, ZDF, Marie fängt Feuer: Zweite Chance, Familienfilm

Marie (Christine Eixenberger) steht vor der schwierigen Aufgabe, ihrem Sohn Max (Moritz Regenauer) gestehen zu müssen, dass sein Vater in Wahrheit noch lebt. Doch erst muss Marie zu einem Feuerwehreinsatz zum Lauberhof. Auf dem Hof für straffällige Jugendliche muss Agnes befreit werden, die von den anderen Jugendlichen eingesperrt wurde. Als danach der Streit zwischen ihnen eskaliert, scheint ihr Betreuer Domi (Ulrich Friedrich Brandhoff) die Situation im Griff zu haben - bis dessen Vater Toni (Branko Samarovski) auftaucht. Es könnte das Ende des Lauberhofes bedeuten.

20:15 Uhr, ProSieben, 12 Years a Slave, Drama

Der Violinist Solomon Northup (Chiwetel Ejiofor) ist Afroamerikaner, lebt aber frei und gut situiert im New York des Jahres 1841. Als er an die falschen Auftraggeber gerät, wird er unter Drogen gesetzt, um seine Papiere gebracht und als Sklave nach New Orleans verkauft. Unter dem bestialischen Sklaventreiber Edwin Epps (Michael Fassbender) geht Northup durch die Hölle. Obwohl er seinen Überlebenswillen nie aufgibt, ist der Weg zurück in die Freiheit sehr lang.

20:15 Uhr, RTL II, Malavita - The Family, Mafiakomödie

Eigentlich sind die Manzonis eine fast normale Familie. Wäre Giovanni Manzoni (Robert De Niro) nicht eine große Nummer in der New Yorker Unterwelt gewesen und hätte er nicht eine ganze Reihe konkurrierender Mafiosi auffliegen lassen. Manzoni und seine Frau Maggie (Michelle Pfeiffer) müssen mit ihren Kindern in die Normandie ins Zeugenschutzprogramm flüchten. Die Anpassung der Familie an ihre neue Umgebung verläuft jedoch nicht reibungslos. Auch der knallharte FBI-Agent Stansfield (Tommy Lee Jones), der die Aufsicht übernimmt, kann nicht verhindern, dass die Familie in alte Gewohnheiten zurückfällt.

23:00 Uhr, ProSieben, John Wick, Actionkrimi

An einer Tankstelle begegnet der ehemalige Auftragsmörder John Wick (Keanu Reeves) drei russischen Gangmitgliedern. Deren Anführer Iosef (Alfie Allen) bewundert Wicks Mustang und möchte ihm diesen abkaufen. Doch der Wagen ist unverkäuflich. In der Nacht brechen Iosefs Männer bei Wick ein, verprügeln ihn und töten die kleine Hündin, die er von seiner geliebten, kürzlich verstorbenen Frau Helen geerbt hat. Wick schwört gnadenlose Rache.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading