Stahlgruber-Fotoshooting Heißer Kalender: So sexy sind Werkstatt-Kundinnen

Heißes Shooting an der Costa del Sol: Der Stahlgruber-Kalender "Werkstattkultur 2015"! Wir zeigen schon jetzt alle Motive. Foto: Andreas Reiter für Stahlgruber

Ein Kalender voll mit heißen Kundinnen von Stahlgruber-Kfz-Werkstätten! Wir zeigen die Bilder aus dem Kalender 2015 schon jetzt. Der Fotograf arbeitet sonst für den Playboy!

 

München - Sexy Kalender zum zehnjährigen Jubiläum des Stahlgruber-Erotikkalenders "Werkstattkultur":  Das Shooting fand dieses Mal an der Costa del Sol statt.

Zwölf auserwählte Kundinnen versprühen ab sofort ein Jahr lang mit ihrem Bild in den Kfz-Werkstätten eine heiße Atmosphäre und fesselnde Erotik. Zum 10. Mal in Folge produziert STAHLGRUBER den Kalender exklusiv für seine Kunden.

„Das Besondere am Kalender WERKSTATTkultur ist, dass sich ausschließlich Kundinnen der STAHLGRUBER Gruppe für den Erotikkalender bewerben können“, so Markus Kleinhans, Leiter der Eventabteilung. Der Fotograf, Andreas Reiter, der regelmäßig auch für den Playboy arbeitet, wählt aus allen Einsendungen die vielversprechendsten Bewerberinnen aus. Diese stellen sich anschließend in einem Internet-Voting sechs Wochen lang ihren Konkurrentinnen. Die daraus resultierenden Gewinnerinnen werden dann zu einem professionellen Fotoshooting eingeladen. In der Bilderstrecke oben gibt's alle Fotos aus dem Kalender für 2015.

 

0 Kommentare