Städtebau in München Die Regionalbischöfin und Stadtbaurätin diskutieren

Im Museum Villa Stuck findet die Gesprächsreihe statt. Foto: ho

Beim nächsten Gespräch über den Städtebau in München diskutiert die Stadtbaurätin Elisabeth Merk mit der Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler.

 

Bogenhausen - Die Stadtbaurätin Elisabeth Merk diskutiert im nächsten Gespräch der Reihe „Münchner Gespräche zur Stadtbaukultur“ am Dienstag, 3. Juni, mit der Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler. Die Diskussion findet um 18 Uhr im Museum Villa Stuck statt.

Die Münchner Gespräche zur Stadtbaukultur beleuchten aus verschiedenen Blickwinkeln, jenseits des fachlichen Alltags, die Themen, die für Münchens Entwicklung wichtig sind. Elisabeth Merk lädt in dieser Gesprächsreihe Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen, Professionen und Meinungen ein, mit ihr über München zu sprechen.

Was? Münchner Gespräche zur Stadtbaukultur

Wann? Dienstag, 3. Juni, 18 Uhr

Wo? Museum Villa Stuck, Prinzregentenstraße 60

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading