Stadtentwässerung Offene Türen im Klärwerk Gut Marienhof

Das Klärwerk Marienhof von oben. Foto: Google Maps

Die Münchner Stadtentwässerung (MSE) lädt zum Tag der offenen Tür in das Klärwerk Gut Marienhof ein. Unter dem Motto: „Wie läuft’s ab? Wir (er)klären’s!“

 

Freimann - Die MSE informiert über ihr umfangreiches Leistungsangebot rund um das Thema Abwasser. Zahlreiche Informationsangebote, Führungen, Vorträge und Mitmach-Aktionen geben den Besuchern interessante Einblicke in die vielfältigen Aufgaben der MSE.

Die Veranstaltung findet am Samstag, 26. Oktober, von 10 bis 17 Uhr im Klärwerk Gut Marienhof, Hauptstraße 30, 85386 Dietersheim, bei jedem Wetter statt.

Der Eintritt ist frei. Detaillierte Informationen zum Programm sind unter www.muenchen.de/mse abrufbar.

Ein besonderes Highlight sind die Führungen durch das Klärwerk. Außerdem wird gezeigt, wie ein Kanal gereinigt und mit der TV-Kamera inspiziert wird.

Ferner gibt es Informationen und Beratung zu Hausanschlüssen, Dichtheitsprüfungen und zum Nutzen von Regenwasser.

Ein Familienprogramm mit Flugvorführungen, Puppentheater und einer Erlebniskläranlage, die spielerisch erkundet werden kann, rundet den Tag der offenen Tür ab.

Speisen und Getränke werden zu familienfreundlichen Preisen angeboten. Ein kostenloser Shuttlebus fährt im Halbstundentakt ab der U-Bahn-Station Fröttmaning zur Kläranlage und zurück.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading