Stadionfrage des TSV 1860 Markus Fauser: "Ich will eines klarstellen..."

Aus dem Wohnzimmer Grünwalder ins ungeliebte Olympiastadion? Äußerte sich nochmals zur Stadionfrage der Löwen: 1860-Geschäftsführer Markus Fauser. Foto: dpa

Im Zuge der Stadiondiskussion äußert sich 1860-Geschäftsführer Markus Fauser im Gespräch mit der AZ erneut zu einer möglichen Rückkehr ins Olympiastadion. Er erklärt: "Wir planen natürlich keinen Umzug."

 

München - "Wenn wir in die 2. Liga zurückkommen, und das muss der Anspruch aller sein, dann haben wir die Frage des Stadions. Und da gibt es momentan nur die Option Olympiastadion." Das sagte Geschäftsführer Markus Fauser vergangenen Donnerstag. Damit heizte der Boss des TSV 1860 die Diskussionen um eine (vorübergehende) Rückkehr der Sechzger vor dem Heimspiel gegen den FC Memmingen (2:0) in der Regionalliga Bayern wieder an.

Fans-Votum gegen das Olympiastadion

Prompt gab's im Grünwalder Stadion die Antwort per Spruchband aus der Westkurve: "Freiwillig vom Himmel in die Hölle? Nie wieder Olympiastadion!", stand dort geschrieben und vom Fanklub "Münchener Freiheit 1860" unterzeichnet.

Am Montag äußerte sich Fauser im Gespräch mit der AZ zu seinen Aussagen und die folgende Stadiondiskussion. "Ich will eines klarstellen", meinte der Löwen-Chef, "wir planen natürlich keinen Umzug ins Olympiastadion. Es wäre aber fahrlässig, sich nicht nach einer Alternative umzusehen, wenn wir dort (Grünwalder Stadion, d. Red.) nicht spielen dürfen".

Fauser: TSV 1860 muss gewappnet sein

Man müsse daher schon in der 3. Liga dafür gewappnet sein, im Falle des Falles eine Spielstätte zur Verfügung zu haben, falls man ausweichen müsse - beispielsweise in einem Hochrisikospiel. Fauser rechnet nach eigenen Angaben allerdings nicht damit, dass es soweit kommt.

Die Sechzger-Fans müssen somit vorerst nicht befürchten, dass sie aus dem siebten Grünwalder-Himmel ins ungeliebte Olympiastadion umziehen müssen.

 

20 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading