Stachus Passagen Franz Ernst: Mit Holz und Säge

Der Holzartist Franz Ernst kommt am Freitag in die Stachus Passagen. Foto: dpa

Schnitzen ist ein Handwerk, das man in München nur selten beobachten kann. Künstler bleiben sonst lieber in ihren Ateliers, auch die, die normalerweise in den Ammergauer Alpen wirken.

 

Altstadt - Am Freitag ist jedoch die Ausnahme: Der Holzartist Franz Ernst hat seine Sachen eingepackt und ist nach München gekommen, um sein Handwerk in den Stachus Passagen zu präsentieren. Live vor Publikum fertigt er eine Neuinterpretation der Bavaria an – aus einem Holzstamm. Eine durchaus anspruchsvolle Aufgabe.


Stachus Passagen, erstes Untergeschoss, 10 bis 18 Uhr, bis einschließlich Samstag

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading