Sri Lanka Explosionen bei Razzia in Sri Lanka

Colombo - Nach den Anschlägen vom Ostersonntag in Sri Lanka ist es dort bei einer Razzia zu drei Explosionen und einer Schießerei gekommen. In einem Wohnhaus im Osten des Landes wurden bei mutmaßlichen Islamisten unter anderem Sprengstoffwesten, Materialien zur Herstellung von Bomben und eine Drohne gefunden. Die Polizei entdeckte auch eine Flagge der Terrormiliz Islamischer Staat. Sieben junge Muslime wurden festgenommen. Die Polizei hatte vorher über neue Anschlagspläne von Islamisten in Sri Lanka berichtet. Mehrere Reiseveranstalter bieten kostenlose Stornierungen von Reisen an.

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading