Spruch des Tages Waldemar Hartmann war bei TV-Aussetzer nüchtern

"Nein! Vor Zeugen: Ich stand nüchtern auf dem Schlauch."

 

Köln - Das sagt Waldemar Hartmann (65) in der "Bild"-Zeitung über seine Blamage bei Promi-"Wer wird Millionär?", als sich der Moderator sicher war, Deutschland sei noch nie im eigenen Land Weltmeister geworden. Eine gute Ausrede hat er dennoch parat: "Na ja, bei einer so wunderschönen und gescheiten Frau wie Lena Gercke, da hatte ich einfach keinen Fußball mehr im Kopf!" Die Freundin von Nationalspieler Sami Khedira hatte ihn als Telefonjoker ausgesucht.

 

0 Kommentare