Spruch des Tages Rihanna schwärmt noch immer von unseren Weltmeistern

Freut sie sich über den Pokal oder die Küsse: Rihanna zwischen Lukas Podolski (l.) und Bastian Schweinsteiger Foto: twitter.com/Rihanna

Rihanna schwärmt noch immer von unseren Weltmeistern

 

"Ich finde die deutschen Spieler total süß. Sie können nicht nur großartig Fußball spielen, sondern haben sich auch toll präsentiert."

Rihanna außer sich vor Freude beim WM-Finale im legendären Maracana-Stadion Foto:twitter.com/Rihanna

Bereits während der WM in Brasilien hat sich Rihanna (26, "Unapologetic") als Fan der deutschen Nationalmannschaft gezeigt. In "Bild am Sonntag" hat sie nun nochmal nachgelegt und Jogis Weltmeister-Kicker in den höchsten Tönen gelobt. "Wie sie die Kultur aufgesogen haben, wie sie sich um die Einheimischen gekümmert haben, das fand ich großartig", so der Popstar. Einmal mit dem schwärmen angefangen, kann Rihanna gar nicht mehr aufhören. "Die Welt kann von den deutschen Spielern so viel lernen: Demut und Bescheidenheit. Wie sie sich nach dem 7:1-Sieg gegen Brasilien verhalten haben, hat mir Tränen in die Augen getrieben. Ich musste diese Spieler einfach kennenlernen." Und das hat sie nach dem Finale auf der Siegesfeier von Schweini, Poldi und Co. auch gemacht. Die Erinnerungsfotos sind auf ihrem Twitter-Account zu bewundern.

 

0 Kommentare