Spruch des Tages Lionel Richie hat zum Babyboom beigetragen

Lionel Richie bei einem Konzert in Toronto Foto: Arthur Mola/Invision/AP

Lionel Richie ist sich sicher, dass er mit seinen Schmusesongs die Geburtenrate gesteigert hat. Die Eskapaden seiner Adoptivtochter Nicole sieht der Soulsänger mittlerweile mit anderen Augen.

 

"Mir habt ihr den Babyboom der 70er und 80er Jahre zu verdanken."

Soulsänger Lionel Richie (65, "Endless Love") ist davon überzeugt, mit seinen Schmusesongs zum weltweiten Bevölkerungswachstum beigetragen zu haben. Des Weiteren verriet er in einem Interview mit dem Frauenmagazin "Brigitte Woman", dass ihm durch die Eskapaden seiner Adoptivtochter Nicole Richie (33) und seiner anderen beiden Kinder bewusst wurde, wie er damals mit seinen Eltern umgegangen ist: "Da steht deine Tochter vor dir und versucht es mit denselben Schwindeleien, die du deinen Eltern aufgetischt hast."

 

0 Kommentare