Spruch des Tages Giorgio Moroder braucht keine Drogen

"Ich bin der Einzige in Hollywood, der nie Kokain genommen hat."

 

Es gibt so einige Hollywood-Stars, die wegen diversen Drogen-Eskapaden in die Schlagzeilen geraten sind. Nicht so der mehrfache Oscar-Gewinner Giorgio Moroder (78, "Take My Breath Away"). Im Interview mit der "Bild"-Zeitung verriet die Musik-Legende den Grund, warum er trotz seines Status als Weltstar am Boden geblieben ist. "Keine Drogen! Null!", so der mehrfache Oscar- und Grammy-Gewinner.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading