Sprecher weist Gerüchte zurück Kein Liebescomeback bei Heidi Klum und Seal

Heidi Klum und Seal gemeinsam bei den Emmy Awards 2011 Foto: Invision/AP

Also doch nicht: Ein Sprecher von Seal weist die Gerüchte um ein Liebescomeback mit Heidi Klum zurück. Die beiden seien kein Paar, die Kindererziehung hätte für den Sänger und das Model die höchste Priorität.

 

Los Angeles – Es ist also doch nichts dran am Liebescomeback von Heidi Klum (40) und Seal (51, "Crazy"). Wie ein Sprecher des Sängers gegenüber dem Klatschportal "EOnline" ausrichten ließ, gehören die Gerüchte ins Reich der Fabeln. "Seal und Heidi sind als Paar nicht wieder zusammen", sagte der Sprecher und fügte hinzu, "ihre Kinder werden immer höchste Priorität haben und ihre Absicht besteht darin, beide zusammen großzuziehen."

Zuvor hatte Heidis Vater Günther Klum die seit ein paar Tagen wabernden Spekulationen weiter angeheizt, indem er die Wiedervereinigung in einem Statement nicht direkt dementierte. Die Gerüchte brachte der Promi-Blogger Perez Hilton in die Welt, indem er am Dienstag behauptete, dass die beiden wieder ein Paar seien.

 

0 Kommentare