Sportumfrage zum Matchwinner der Bayern Muss Bayern mit Arjen Robben verlängern?

Der Holländer traf zuletzt vier Mal in drei Spielen. Selten war er so wenig verletzt, er ist so wertvoll wie nie. Sein Vertrag läuft bis 2015. Sollte dieser bald verlängert werden?

 

München - Arjen Robben war fraglos der Mann der Woche beim Bald-Herbstmeister FC Bayern.
Tor in Dortmund, Tor in Moskau, Doppelpack beim 2:0 gegen Eintracht Braunschweig, besser geht's kaum für den Siegtorschützen des Champions-League-Finals. So fällt die Abwesenheit von Franck Ribéry kaum ins Gewicht.

Robbens Vertrag läuft bis 2015, noch hat es keine Gespräche mit der Vereinsführung über eine vorzeitige Verlängerung der Arbeitspapiere von Robben gegeben - ganz im Gegensatz zur Situation bei Jerome Boateng, Toni Kroos und David Alaba (all deren Verträge enden ebenfalls im Juni 2015).

Daher die Sportfrage: Muss Arjen Robben bleiben?

 

2 Kommentare