Sportchef leitet Training Bierofka bei Lehrgang: Jetzt übernimmt Gorenzel!

Während Daniel Bierofka (l.) nicht in München ist, wird Sportchef Günther Gorenzel das Training leiten. Foto: Rauchensteiner/Augenklick

Während Löwen-Trainer Daniel Bierofka am Lehrgang zum Fußballlehrer teilnimmt, wird Sportchef Günther Gorenzel die Trainingseinheiten leiten. Die Abstinenz von "Biero" macht die Vorbereitung der Sechzger auf die 3. Liga nicht zwingend einfacher.

 

München - Ab dem 18. Juni absolviert Daniel Bierofka den zehnmonatigen Lehrgang zum Fußballlehrer. Von Sonntag- bis Mittwochabend befindet sich der Löwen-Coach dann immer in der Hennes-Weisweiler-Akademie in Hennef.

Während Bierofka nicht vor Ort ist und seine Mannschaft trainieren kann, wird Sportchef Günther Gorenzel die Trainingseinheiten leiten. Der 46-Jährige ist seit 2015 im Besitz der UEFA Pro-Lizenz. Unterstützt wird Gorenzel dabei natürlich von Bierofkas Trainerteam um Co-Trainer Oliver Beer, Torwart-Trainer Harald Huber, Videoanalyst Franz Hübl und Fitness-Coach Ingo Seibert. "Ich vertraue da ganz auf den Günther und mein Trainerteam", so Bierofka zuletzt.

TSV 1860: Trainingsstart am Dienstag

Für Gorenzel wird es dann am Dienstag ernst, wenn die Löwen in die Vorbereitung auf die 3. Liga starten. Die erste Einheit an der Grünwalder Straße steht um 10 Uhr an, die zweite dann am Nachmittag um 15 Uhr.

Einfacher wird es für die Mannschaft in der Abwesenheit von Bierofka natürlich nicht. Vor allem, weil der Trainer auch während der Saison am Fußballlehrer-Lehrgang teilnehmen wird.

 

11 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading