Sport Gratis zum Hit Bamberg – Treviso

Unvergessenes Basketball-Highlight: 2005 besiegten die Bamberger (hier Mallet, l.) in der Nürnberger Arena Treviso mit 92:85. Foto: Wolfgang Zink

Die Abendzeitung und Brose-Baskets verlosen 50 mal zwei Karten für den EuroCup-Krimi

 

BAMBERG Ihren größten Erfolg auf internationalem Parkett feierten die Bamberger Basketballer in ihrer über 50-jährigen Geschichte in der Arena Nürnberger Versicherung.

Am 22. Dezember 2005 besiegten die Oberfranken in der EuroLeague das europäische Topteam Benetton Treviso sensationell mit 92:85. Jetzt gibt es eine Neuauflage des legendären Spiels. Am kommenden Dienstag, 2. Februar (Beginn 20 Uhr) empfangen die Brose Baskets erneut die italienische Spitzenmannschaft, dieses Mal in der Bamberger JAKO Arena.

Für die erste Heimpartie der fränkischen Eurofighter im Achtelfinale des EuroCups verlost die Abendzeitung 50 mal zwei Sitzplatzkarten.

„Wir wollen uns damit für die großartige Unterstützung beim ersten Erfolg über Treviso bedanken“, unterstreicht Brose Baskets Manager Wolfgang Heyder, „ohne die fantastische Nürnberger Kulisse hätten wir das Wunder nicht geschafft.“

Wer bei dieser außergewöhnliche Korbjäger- Gala gegen Benetton Treviso kostenlos dabei sein möchte, braucht nur heute zwischen 10 Uhr und 10.30 Uhr bei der Abendzeitung unter der Nummer 0911/20 44 60 anzurufen. Unter den ersten 70 Anrufern werden die 50 mal zwei Sitzplatzkarten verlost.

 

0 Kommentare