Sport Club: Pokalspiel in Offenbach abgesagt!

Nichts geht mehr: Selbst mit schwersten Gerät war den Schneemassen am Bieberer Berg nicht beizukommen. Foto: Patrick Scheiber

NÜRNBERG/OFFENBACH - Schneechaos am Bieberer Berg macht dem FCN einen Strich durch die Rechnung. Achtelfinale wird am 18./19. Januar nachgeholt

 

Der Club hat schon jetzt Winterpause: Das Achtelfinalspiel im DFB-Pokal gegen Drittligist Kickers Offenbach abgesagt worden. Nach einer Platzbegehung am Montagmorgen entschieden alle Beteiligten, dass die für diesem Dienstag (19.00 Uhr) angesetzte Partie nicht ausgetragen werden kann. Aufgrund der Schneefälle in den vergangenen Tagen und der anhaltenden Minustemperaturen sind die Parkflächen und Zufahrtswege sowie die nicht überdachten Bereiche im Stadion Bieberer Berg mit Schnee und Eis bedeckt. Die Partie soll am 18. oder 19. Januar nachgeholt werden.

„Schade“, kommentierte FCN-Trainer Dieter Hecking die Absage, „mit dem Sieg gegen Hannover im Rücken hätten wir in Offenbach selbstbewusst auftreten können. Aber so ist das nun mal, gegen das Wetter können wir ja nichts tun“. Nach dem Training am Montagnachmittag entließ Hecking seine Mannschaft in die Winterpause. Mit dem Trainingslager im türkischen Belek (2. bis 9. Januar) bereitet sich der „Club“ auf die Rückrunde vor.

 

0 Kommentare